Der Salsa Grundschritt

Der Salsa Grundschritt wird äußerst schnell getanzt. Das erfordert, die Salsa Schritte nicht zu groß zu machen. Nur dann kann man auch aktiv aus der Hüfte heraus tanzen.

Zur Verdeutlichung: Der Salsa setzt sich zusammen aus einem Schritt, Schritte bilden eine Figur und schließlich Figuren eine Folge.

Der Salsa Grundschritt ist eigentlich kein Schritt, sondern eine Figur. Dennoch heißt es Salsa Grundschritt und nicht Salsa Grundfigur. Bei der Salsa Folge gibt es keine Vorgabe; man kann frei kreieren, nach eigenem Gefühl. Es ist der Salsero, der führt. Und die Salsera folgt ihm.

Ausgangshaltung des Salsa Grundschritts ist die geschlossene Haltung. Man kann ihn natürlich auch offen tanzen (für Salsa Anfänger besser). Tänzer und Tänzerin stehen sich gegenüber. Der Mann fängt mit links, die Frau mit rechts an.

Der Salsa Grundschritt beinhalte vier Salsa-Schritte

1. Salsaschritt:

Der Herr macht einen schnellen Schritt mit dem linken Fuß vorwärts.

Die Dame macht dem entsprechend einen schnellen Schritt mit rechts rückwärts.

2. Salsaschritt:

Der Herr belastet den hinteren rechten Fuß voll - bei schnellen Tempo.

Die Frau belastet den vorderen linken Fuß voll - ebenfalls bei schnellem Tanztempo.

3. Salsaschritt:

Der Mann setzt den linken Fuß zurück neben den rechten und belastet ihn voll - schnelles Tempo.

Die Dame setzt den rechten Fuß vorwärts neben den linken und belastet ihn voll - schnelles Tanztempo.

4. Salsaschritt:

Der Mann verzögert kurz in der Länge eines schnell gesetzten Schritts. Die Frau verzögert ebenfalls kurz in der Länge eines schnell gesetzen Schritts.

Anschließend tanzt der Mann die Damenschritte und die Frau die Herrenschritte.

Salsa Colombiana

Jetzt zeigen wir noch einmal genauer den Salsa Grundschritt im Stil des Salsa Colombiana.

Salsero und Salsera nehmen die Startposition ein, die Salsa-Tanzhaltung offen oder geschlossen.

Salsa Grundschritt für den Herrn:

Das Gewicht liegt auf dem rechten Fuß, der linke Fuß ist frei. Nun den linken Fuß vorwärts, wobei der Körper nur leicht nach vorne kommt. Den linken Fuß belasten. Danach das Gewicht wieder auf den rechten Fuß verlagern und den linken Fuß anschließen lassen. Der rechte Fuß macht nun einen Tap am Platz. Dann geht der rechte Fuß zurück, wobei der Körper nur leicht nach hinten geht. Das Gewicht wird dabei auf den rechten Fuß verlagert. Dann das Gewicht auf den linken Fuß verlagern und den rechten Fuß anschließen. Der linke Fuß macht einen Tap am Platz.

Salsa Grundschritt für die Dame:

Das Gewicht ruht auf dem linken Fuß. Der recht Fuß geht zurück, der Körper dabei nur leich nach hinten. Das Gewicht wird nun auf den linken Fuß verlagert. Den rechten Fuß nun anschließen und mit dem linken Fuß einen Tap am Platz machen. Nun mit dem linken Fuß vorwärts, wobei der Körper nur leicht nach vorne mitgeht. Dann das Gewicht auf den rechten Fuß verlagern und den linken Fuß anschließen. Nun mit dem rechten Fuß einen Tap am Platz machen.

Nun kann man verschiedenen weitere Salsa-Figuren anschließen oder einfach noch einmal den Grundschritt; denn man hat am Ende des Salsa-Grundschritts genau den Fuß frei, mit dem man einen neuen Grundschritt beginnt. Ansonsten ist immer darauf zu achten, dass der letzte Schritt einer Salsa-Figur so endet, wie der erste Schritt der nachfolgenden Salsa-Figur beginnt.